Klima- und Umweltschutz

Umweltschutz

BenatzkyMünstermann betreibt eine verantwortungsbewusste Unternehmenspolitik und hat sich hohen ethischen Maßstäben verschrieben.

Profitables Wachstum und der Beitrag zu einer nachhaltigen wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung müssen Hand in Hand gehen. Die Optimierung unserer eigenen Energieeffizienz geht einher mit einem nachhaltigen Produktangebot an unsere Kunden. Unsere Angebote, Print CO2-kompensiert zu drucken und/oder Produkte mit FSC®-Papier herzustellen, tragen dazu bei, unsere gemeinsamen ökologischen und nachhaltigen Standards umzusetzen.

Optimierung unserer eigenen Energieeffizienz

Die vorschriftsmäßige Entsorgung, die Reduzierung aller Rohstoffe und die Reduzierung des Energieverbrauchs auf ein Minimum sind für BenatzkyMünstermann selbstverständlich.

Reduzierung der Emissionen im Drucksaal

Durch alkoholreduziertes Drucken mit weniger als 6% IPA-Anteil (Isopropanol) wurde die Emissionsbelastung im Drucksaal auf ein Minimum reduziert.

Reduzierung von Verpackungsmaterial

Zur Reduzierung von Verpackungsmaterial werden Farben und Lacke in wiedernachfüllbaren Behältern eingesetzt.

Wassersparsystem

Bei der Druckplattenentwicklung wurde ein Wassersparsystem eingerichtet, welches die Abwässer deutlich reduziert.

100% Ökostrom

BenatzkyMünstermann nutzt zu 100 % Strom aus regenerativen Energiequellen wie Sonne, Wind und Wasser. Im Gegensatz zur Stromgewinnung aus fossilen Brennstoffen wie Erdöl, Kohle oder Gas ist die Erzeugung von Ökostrom praktisch emissionsfrei und damit frei von Kohlendioxyd.

Mit diesen zusätzlichen Optionen setzen Sie auf eine nachhaltige Medienproduktion

  • Recyclingpapier
  • FSC®-zertifiziertes Paper
  • Lacke auf Basis nachwachsender Rohstoffe
  • Mineralölfreie Druckfarben

Klimaschutz

Klimaschutz ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmensziele. Wir unterstützen deshalb die Klimaschutzinitiative des Bundesverbandes Druck und Medien (bvdm). Die Optimierung der Energieeffizienz im Betrieb trägt dazu bei, unnötige Klimabelastungen von vornherein zu verhindern. Unseren Kunden bieten wir die Möglichkeit, den CO2-Ausstoß Ihrer Druckproduktion in zwei einfachen Schritten auszugleichen.

In zwei Schritten zum C02-Ausgleich

CO2 ermitteln

CO2 ausgleichen

Ihr individuelles Zertifikat

Über eine Spezialsoftware ermitteln wir exakt und seriös den CO2-Ausstoß, der durch den Druckauftrag verursacht wurde. Die Bilanzierungsparameter des CO2-Rechners wurden vom bvdm gewissenhaft ausgearbeitet und mit Wissenschaft und Politik abgestimmt.

Für das weltweite Klima spielt es keine Rolle, wo Emissionen ausgeglichen werden. Die Druck- und Medienverbände haben mit größter Sorgfalt Ausgleichsprojekte ausgewählt. Sie können sicher sein, dass Sie nur transparente und von der Bundesregierung befürwortete Klimaschutzprojekte fördern.

Sie erhalten Ihr individuelles Zertifikat, mit dem Sie den CO2-Ausgleich transparent nachweisen. Die Ident-Nr. auf dem Zertifikat weist auf das Projekt, das Sie hier unterstützen. Die angebotenen Projekte entsprechen dem „Gold Standard“, das heißt, Sie verbessern auch die soziale und wirtschaftliche Situation in den Projektregionen. Weitere Informationen erhalten Sie über die Internetseite des bvdm (Bundesverband Druck und Medien).

BenatzkyMünstermann erfolgreich für FSC®-Papier zertifiziert!

Der FSC® (Forest Stewardship Council) ist eine internationale Organisation, die sich für eine verantwortungsvolle Bewirtschaftung der globalen Wälder einsetzt. Das FSC®-Label hat sich inzwischen als internationaler Standard etabliert. Das FSC®-Siegel setzt in ökologischer, sozialer und forstlicher Hinsicht den internationalen Standard für Holzprodukte. Es darf nur von Betrieben verwendet werden, die sich nach den strengen Richtlinien des FSC® als Teil der gesamten Prozesskette (CoC) zertifizieren lassen.

Alle FSC®-zertifizierten Papiere stammen aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und anderen kontrollierten Quellen. Durch die Verwendung unterstützen Sie somit direkt eine umweltgerechte, sozialverträgliche und wirtschaftlich tragfähige Waldbewirtschaftung.

Welche FSC®-Labels existieren?

FSC® 100%

FSC®-Produkte aus 100% FSC®-Holz.

FSC® Mix

Produkte, bei deren Herstellung FSC®-Holz, Holz aus kontrollierten Quellen oder Recyclingmaterial verwendet wurde. Holz aus illegalen Quellen, Raubbau oder nicht nachweisbaren Quellen ist bei dieser Mischung ausgeschlossen.

FSC® Recycling

Produkte mit dem FSC®-Recycling-Label stehen für den Einsatz von Recycling-Material. Die Verwendung von Recycling-Material entlastet Wälder und leistet somit einen wichtigen Beitrag zur vernünftigen Verwendung von Holz.